sonoro unterstützt Plant-for-the-Planet

Neuss,  03. Dezember 2020 – sonoro, einer der führenden Anbieter hochwertiger Audioprodukte, kooperiert mit der Initiative Plant-for-the-Planet.  Ab sofort pflanzt das Neusser Unternehmen für jedes Musiksystem, das über den eigenen Onlineshop auf sonoro.de verkauft wird, einen Baum mit Hilfe von Plant-for-the-Planet. Für die Kunden ändert sich am Bestellprozess nichts, sie erhalten eine Baumurkunde mit ihrer Bestellbestätigung.

„Unserem gesamten Team liegt das Thema Umwelt sehr am Herzen, daher freuen wir uns alle sehr über die Zusammenarbeit mit Plant-for-the-Planet“, so Marcell Faller, Gründer und Geschäftsführer der sonoro audio GmbH. „Die Aufforstung  ist ein wichtiger Baustein in der Bekämpfung der Klimakrise und unser Beitrag passt zu unserer Mission „sonoro macht glücklich“ – in diesem Fall die Umwelt.“

Die Kinder- und Jugendinitiative Plant-for-the-Planet wurde im Januar 2007 ins Leben gerufen. Der damals neunährige Felix Finkbeiner forderte am Ende eines Schulreferats über die Klimakrise seine Mitschüler auf: „Lasst uns in jedem Land der Erde eine Million Bäume pflanzen!“ Ziel der Kinderund Jugendinitiative ist mittlerweile, weltweit 1.000 Milliarden Bäume zu pflanzen. Bäume sind das günstigste und effektivste Mittel, CO2 zu binden und so der Menschheit einen Zeitjoker zu verschaffen, um die Treibhausgas-Emissionen auf null zu senken und die Klimakrise abzuschwächen.

2011 übergab das Umweltprogramm der Vereinten Nationen, kurz UNEP, die traditionsreiche Billion Tree Campaign an Plant-for-the-Planet – und damit den offiziellen Weltbaumzähler. Passend zum ambitionierten Ziel der Kinder hat Plant-for-the-Planet inzwischen die Trillion Tree Campaign ausgerufen (engl. Trillion = 1.000 Milliarden).

Bisher wurden bereits 14 Milliarden Bäume mit Hilfe vieler Erwachsenen in 193 Ländern gepflanzt. Auf der Yucatán-Halbinsel in Mexiko pflanzt Plant-for-the-Planet alle 15 Sekunden einen neuen Baum. Das Pflanzprojekt zeigt, wie einfach es ist im großen Stil effizient Bäume zu pflanzen. Mit eigenen Produkten (z.B. Die Gute Schokolade, Testsieger bei Stiftung Warentest) und Kampagnen (z.B. „Stop talking. Start planting.“) pflanzt die Initiative selbst Bäume und motiviert zum Mitpflanzen. Auf Akademien bilden sich die Kinder gegenseitig zu Botschaftern für Klimagerechtigkeit aus – über 75.000 Kinder und Jugendliche aus 71 Ländern sind schon dabei.